Eine Bachelorarbeit ist für die meisten Studenten die erste größere wissenschaftliche Arbeit. Wenn du dich dazu entschieden hast, kein Masterstudium zu verfolgen, dann ist sie sehr wahrscheinlich auch deine letzte größere Arbeit. Wenn du noch nicht so recht weißt, wie du deine Arbeit angehen sollst, dann bist du hier richtig. Im Folgenden wollen wir dir ein paar Tipps dafür geben wie du deine Bachelorarbeit strukturiert und schnell schreibst.

 

Ein Thema für deine Bachelorarbeit finden

Oftmals kannst du dir ein Thema aus einer Liste aussuchen. Das macht es leichter. Wenn du aber völlig frei in deiner Themenwahl sein solltest, dann hast du verschiedene Möglichkeiten. Du kannst bspw. deinen Betreuer um ein paar Tipps fragen. Diese solltest du dann natürlich auch beherzigen, denn dein Betreuer hat vermutlich ein Lieblingsthema mit welchem er sich gerne auseinandersetzen möchte. Du kannst dieses Lieblingsthemenfeld auch erfahren, indem du einmal die Liste der Publikationen deines Betreuers ansiehst. Anschließend wählst du etwas, was diesem entspricht. Die Zusammenarbeit ist damit schon auf eine solide Grundlage gestellt. Wir haben uns in einem anderen Blogartikel auch schon genauer mit der Frage der Themenfindung auseinandergesetzt.

 

Literatur für deine Bachelorarbeit zusammentragen

Besorge dir zuerst die notwendige Literatur. Bücher, Fachartikel, Statistiken etc. sollten alle vorliegen. So musst du deinen Schreibfluss nicht unterbrechen, um immer wieder neu auf die Suche zu gehen.

 

Deine Quellen ordnen

Lege dir ein Verzeichnis der gesammelten Literatur an. Hierzu kannst du bspw. Zotero oder Citavi verwenden. Das erleichtert dir den Überblick und erlaubt dir ein strukturiertes Vorgehen.

 

Gliederung für deine Bachelorarbeit verfassen

Verfasse eine grobe Gliederung. Sei dir bewusst, dass sich diese sicher noch ändern wird, wenn du dich erst einmal etwas mehr in das Thema eingearbeitet hast. Sie sollte aber bereits einen guten Überblick schaffen und dir erlauben, deine Arbeit einzuteilen. Halte dich dabei am besten an die IMRaD-Struktur.

 

Deinen Schreibaufwand festlegen

Wie viel Zeit hast du? Mache dir selbst klare Vorgaben entsprechend deinem Zeitbudget. Selbst wenn du nur eine Seite am Tag schreiben solltest, hast du nach 30 Tagen auch schon 30 Seiten. Wichtig ist hierbei Konsistenz. Zwinge dich dazu, wirklich jeden Tag dein Soll zu erfüllen.

 

Deine Bachelorarbeit schreiben

Jetzt musst du deine Bachelorarbeit eigentlich nur noch herunterschreiben. Herzlichen Glückwunsch! Weitere Tipps und Tricks hierzu findest du in unserem Blog.

Fragen Sie nach Hilfe

Wir erstellen Ihre Texte, kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular

Jetzt anfragen!
Jetzt anfragen!
Wir arbeiten mit PlagScan
Wir arbeiten mit der PlagScan-Online-Plagiatsprüfung
Das sagen unsere Kunden über uns

Noch offene Fragen?

Noch offene Fragen?

„Danke für deine Anfrage. Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.
Etwas hat nicht funktioniert. Bitte versuchen Sie es noch einmal.